Düsseldorfer Tabelle 2012

by Pfab Philipp / 08 Januar 2012 / No Comments

Der Kindesunterhalt berechnet sich anhand der Düsseldorfer Tabelle. Diese lässt in der Regel auf relativ einfache, daher aber schematische Art berechnen, wieviel Kindesunterhalt zu zahlen ist.

Die so genannten Tabellenbeträge werden vom Oberlandesgericht Düsseldorf von Zeit zu Zeit angepasst. Von 2011 auf 2012 erfolgte jedoch keine Anpassung, sodass die letztjährige Tabelle auch die heute noch aktuelle ist.

Die Tabelle können Sie hier herunterladen.

About the author:

RA Pfab ist seit 2002 Rechtsanwalt.
Als Fachanwalt für Familienrecht berät er vor allem zu Unterhalt und Vermögensauseinandersetzungen und Scheidungen.
Mit dem Fachanwaltskurs für Erbrecht ist er für Beratungen zum Erben gerüstet: vor einem Erbfall bei Gestaltungen (Testament) und nach einem Erbfall bei der sinnvollen Regelung des Nachlasses.