Das internationale Privatrecht ist immer dann zu beachten, wenn es es sich um einen Sachverhalt handelt, bei dem eine die Landesgrenzen überschreitende Thematik auftritt. Es sind dann immer zwei Fragen zu beantworten: Zum Einen dies die Frage, welches Gericht für einen Streitfall überhaupt zuständig ist (ein deutsches oder ein ausländisches). Zum Anderen ist dies die Frage, welches Recht das angegangene Gericht dann anwenden muss (deutsches Recht oder ein anderes Rechts). Geht es um eine Scheidung oder eine damit zusammen hängende Sache, so spricht man auch von internationalem Scheidungsrecht.