Rechtsanwalt-Pfab-Erbrecht-Familienrecht-1-SKanzlei Pfab: Fachanwalt für Erbrecht in München

Vertrauen Sie uns beim Erben und Vererben

 

Sie erben oder wollen vererben und suchen einen kompetenten Fachanwalt für Erbrecht in München? Wir von der Kanzlei Pfab stehen Ihnen mit jahrelanger Erfahrung in allen Fragen zum Erbschaftsrecht gerne zur Verfügung. Wir bieten Ihnen dabei vertrauensvolle und persönliche Beratung. Ob vor oder nach einem Erbfall: wir sind als Anwälte für Sie da.

 

 

Sie wollen vererben? Dann bieten wir Ihnen:

  • Erstellung von Testament, auch gemeinschaftliches Testament, Berliner Testament und Erbvertrag
  • Planung der vorzeitigen Übergabe von Vermögen (auch vorweggenommene Erbfolge)
  • Planung oder Vermeidung einer Erbengemeinschaft
  • Vermeidung oder Minderung von Pflichtteilsansprüchen
  • Optimierung zur möglichen Vermeidung von Erbschaftsteuer
  • Testamentsvollstreckung: zur Vermeidung von Streit der Erben

 

Sie haben geerbt, haben ein Vermächtnis bekommen oder Pflichtteilsansprüche? Dann helfen wir Ihnen bei:

  • der Feststellung des Erbrechts und dem Antrag auf Erbschein
  • der Erbauseinandersetzung der Miterben
  • bei der Erbschaftsteuer und Erbschaftsteuererklärung: die richtige Ermittlung sämtlicher Freibeträge und Spielräume
  • bei der Bewertung, insbesondere von Immobilien und Grundbesitz
  • als Vermächtnisnehmer und als Pflichtteilsberechtigter machen wir Ihre Ansprüche geltend.

 

Sie wollen für Ihr Vermögen einen Testamentsvollstrecker?

Rechtsanwalt Pfab übernimmt Testamentsvollstreckungen. Wann ist eine Testamentsvollstreckung sinnvoll?

Bei einem Alleinerben: wenn dieser sehr jung ist und das Vermögen erst z. B. nach Ende der Ausbildung oder nach dem 27. Lebensjahr übernehmen soll. Bis dahin verwaltet der Testamentsvollstrecker das Vermögen – und sichert es damit vor dem möglichen verschwenderischen Zugriff des Kindes – und übergibt erst zu einem bestimmten Zeitpunkt später das Vermögen.

Bei mehreren Erben / Erbengemeinschaft: wenn die Gefahr besteht, dass die Erben sich streiten – das ist fast der Regelfall; dann wird Vermögen schnell vernichtet. Hier kann der Testamentsvollstrecker das Vermögen strukturieren, aufteilen und alleinverantwortlich Streit innerhalb der Erbengemeinschaft vermeiden.

Eine Testamentsvollstreckung muss in einem Testament ausdrücklich angeordnet werden – zudem muss die Person des Testamentsvollstreckers genannt werden. Z. B. „Ich ordne Testamentsvollstreckung an. Als Testamentsvollstrecker bestimme ich Hr. RA Philipp Pfab, Gleichmannstraße 9, 81241 München.“

RA Philipp Pfab ist sachlich, kompetent, kommunikativ, streitvermeidend, aber streiterfahren. Zudem ist er Zertifizierter Testamentsvollstrecker (GJI).

 

Jetzt unverbindlich anfragen:

  • Telefon: 089 / 74 42 41 20

 

Wir sind eine renommierte Rechtsanwaltskanzlei zentral in München. Rechtsanwalt Pfab ist seit mehr als 14 Jahren begeistert als Anwalt tätig. Laufende Fortbildung und Qualifizierung wurde mir mit dem Fachanwalt für Erbrecht bestätigt. Sie werden von uns persönlich betreut. Schildern Sie mir Ihr Anliegen: gerne am Telefon, gerne per Mail und natürlich auch gerne persönlich in meiner Kanzlei. Sie benötigen Unterstützung? Ich bin auf Ihrer Seite.

 

Ihre Vorteile:

  • Langjährige Erfahrung und laufende Fortbildung
  • begeisterte Tätigkeit als Anwalt in München
  • Fachanwalt für Erbrecht
  • Vertrauliche und ehrliche Beratung
  • Ihre persönlichen Ansprüche stehen im Vordergrund